tensunitdepot.com

Hochhaus-Übung am 23.10.2018

 

Gegen 19:30 wurde über die BMA des Objektes in der Staufenstraße 1 ein Brandalarm gemeldet, welcher durch mehrere Anrufe sogleich bestätigt wurde. Es brenne im Aufzugsmaschienenraum im 18. Stock des Hauses, angrenzend an mehrere Mieter-Lagerräume, Personen sollen vermisst sein.

Sofort wurde vom ersteintreffenden Fahrzeug ein umfangreicher Personal- und Materialeinsatz gestartet und eine Bereitstellungsfläche im 17. OG eingerichtet, von der aus sich 2 Trupps direkt in den Innenangriff begaben, auch wurde das Hochhaus mithilfe des internen Räumungsalarms umgehend geräumt und die Bewohner in Sicherheit gebracht. 2 weiterer Trupps unter PA unterstützten bei der Menschenrettung.

Schnell konnten die vermissten Personen gefunden und gerettet werden und dem DRK zur Betreuung und Behandlung übergeben werden. Insgesamt wurden 7 Personen, darunter mehrere Kinder, gerettet. Auch der Brandherd konnte schnell lokalisiert und bekämpft werden. Vielen Dank an den DRK OV Dietzenbach und die Kollegen von Team-Firefigter5276 für die Unterstützung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok